Der afa-Blog - Interessantes und Aktuelles aus der afa-Arbeit

20
März
2016

Die Sozialwahlen 2017

Bewerbungsstart für Selbstverwaltungen und Ehrenamtsrichter

Die Sozialwahlen 2017

Am 31. Mai 2017 findet die nächste Sozialwahl statt. Bei dieser Wahl hat jeder die Chance, über die Zusammensetzung der Vertreterversammlungen bei der Deutschen Rentenversicherung Bund, bei Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, gesetzlichen Unfallversicherungen u.v.m. mitzubestimmen. In sofern ist diese Wahl nicht nur wichtig - Sie ist gelebte Demokratie...

Welchen Sinn, welche Bedeutung die Sozialwahlen für jeden Einzelnen haben, ist jedoch landläufig kaum Bekannt. Das spiegelt sich auch in der Wahlbeteiligung wider: Nur rund 30% der damals 47,2 Millionen Wahlberechtigten beteiligten sich an der Wahl 2011, Tendenz sinkend.

Die ACA (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen) und ihre Mitgliedsorganisationen KAB, KOLPING und BVEA starten derzeit eine Kampagne, die den Sinn und Wert der Sozialwahlen mehr in das Beusstsein der Bevölkerung bringen möchte. Unter dem Motto "Dreifach Christlich. Einfach menschlich" ruft sie alle Interessierten auf, sich für die Selbstverwaltungen, aber auch für offene Stellen als ehrenamtliche Sozial- und Arbeitsrichter als Kandidat zu bewerben.

Auch der neue Arbeitskreis Neue Medien will seinen Teil dazu beitragen und die Kampagne in den sozialen Netzwerken verbreiten.

Wer Interesse hat, ist herzlich zur gemeinsamen Informationsveranstaltung von kda, afa und EAG über die Sozialwahlen und die Möglichkeiten einer Kandidatur eingeladen. Die Veranstaltung findet am 9. April 2016 im Saal des Jugendhilfezentrums, Rummelsberg 27, 90592 Schwarzenbruck statt.

Das Infoblatt zur Veranstaltung kann man hier herunterladen.

<< Zurück zum Blog

Categories: Der Blog

Wer ist online?

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online